Norbert Becker

Name          

Norbert Becker

Alter    

Jahrgang 1949        

Familie 

Verheiratet, drei erwachsene Töchter

Beruf

Schulleiter im Ruhestand

Amt

Mitglied im Stadtrat und im Verbandsgemeinderat

Überzeugung

Demokratie lebt vom Mitmachen ! Mit dieser Einstellung habe ich zu Willy Brandts Zeiten begonnen, mich in der SPD einzubringen und tue dies noch heute. Soziale Gerechtigkeit und Gleichheit der Chancen in Bildung/Beruf sind mir stets besonders wichtige Maximen gewesen. Zugegeben, im Stadt- und Verbandsgemeinderat wird keine „große Politik“ gemacht; aber es wird vieles entschieden, was unser Leben unmittelbar betrifft und deshalb durchaus wichtig ist. Zwei Beispiele:1. Die Restaurierung der Burg und die Altstadtsanierung haben Kastellaun zu einer ansehnlichen Kleinstadt gemacht, die von vielen Bürgern der Umgebung bei Festen gern besucht und von Touristen als attraktiv empfunden wird. 2. Die kontinuierliche Erschließung von Baugebieten hat Wohnraum für junge Familien geschaffen und für stetiges Bevölkerungswachstum gesorgt.  Beides bedeutet „gutes Leben“ für die Kastellauner Bürgerinnen und Bürger.

Ziele

Die „Burgstadt“ Kastellaun muss ihre erfolgreiche Entwicklung zu einem attraktiven Ort im Hunsrück fortsetzen.Ein Aktionsfeld als Beispiel: Das Marktplatzareal, grau in grau und dadurch wenig attraktiv, wird derzeit weitgehend nur als Parkplatz genutzt. Dafür ist es aber zu wertvoll! Die Fläche muss so umgestaltet werden, dass man sich dort treffen und verweilen möchte. Dazu bedarf es eines Konzepts, das bald entwickelt werden muss. Kurzfristig könnte das graue Areal durch „grüne Inseln“ optisch bereichert werden.


Zurück